Sexuelle Anziehung & Analysen enthüllen unglaubliches

Dies sind die besten Hormone für Männer und Frauen!

Es gibt zwei Arten von Sexualhormonprodukten: Progesteron (P) und Östrogen (E). Hier ist eine detaillierte Vergleichstabelle, die zeigt, was jeder Produkttyp tut.

Progesteron

Progesteronprodukte helfen bei der Produktion der Sexualhormone Östrogen und Progesteron. Dies ist die Art von Produkt, die am häufigsten von Männern verwendet wird. Progesteronprodukte können bei manchen Menschen schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Einige der Nebenwirkungen der häufigsten Progesteronprodukte sind: Übelkeit, Gewichtsverlust, unregelmäßige Menstruationsperioden und Haarausfall. Wenn Sie ein Progesteronprodukt in Betracht ziehen, sollten Sie mit Ihrem Arzt über dessen Nutzen und Risiken sprechen. Progesteron ist auch ein Hauptbestandteil von Antibabypillen und Spiralen, und viele Menschen wissen nichts darüber. Progesteron wird rezeptfrei verkauft und ist nicht immer versichert. Progesteron kann auch Fehlgeburten, frühe Wechseljahre, Unfruchtbarkeit und Frühgeburten verursachen.

Progesteron wird häufig in Pillen- und Injektionsform verkauft, wird aber unter anderem auch in Pflastern, Gelen und Sprays verwendet. Es ist auch Bestandteil einiger Vaginalcremes und mit Gel gefüllter Produkte, die zur Behandlung der Vaginalreizung auf die Vulva aufgetragen werden. Progesteron wird häufig von Frauen angewendet, die Perioden loswerden möchten oder nach einer Schwangerschaft Schmerzen im Beckenbereich haben.

Letzte Tests

Alluramin

Alluramin

Finja Burton

Alluramin gilt derzeit wie ein Geheimratschlag, doch nimmt die Bekanntheit in jüngster Vergangenhe...